Technische Ausstattung einer iPad-Klasse

Wie sollte die technische Ausstattung des Klassenraums einer iPad-Klasse sein?

Die absolute Minimalausstattung besteht aus einem funktionierendem WLAN damit Arbeitsblätter den Weg auf die iPads oder Schülerergebnisse den Weg aus dem iPad heraus finden.

Des Weiteren wäre ein Beamer und ein Whiteboard (kein interaktives Whiteboard, sondern einfach ein simples Whiteboard) oder aber eine andere Projektionsfläche von Vorteil. Damit die iPads an den Beamer angeschlossen werden können, benötigt man noch einen Adapter.

Möchte man allerdings alle Freiheiten einer iPad-Klasse nutzen, dann muss zusätzlich noch ein AppleTV her. Das AppleTV wird an den Beamer angeschlossen und in das WLAN eingebunden und schon können die Displays der iPads mit nur drei Wischgesten für alle sichtbar am Whiteboard projiziert werden. Ich persönlich möchte den Luxus meines AppleTVs im Unterricht nicht mehr missen wollen. Es kann so ganz einfach die Matheaufgabe eines Schülers an die Wand geworfen werden und gemeinsam kann bspw. auf Fehlersuche gegangen werden. Das ist einfach genial und erleichtert den Unterricht sehr. Durch den daraus resultierenden Wegfall des zusätzlichen Schreibens von OHP-Folien oder Tafelanschrieben mit den Aufgaben erhöht man gleichzeitig auch noch den Anteil echter Lernzeit im Unterricht. Weiterlesen

Advertisements

WLAN-Einrichtung: Probleme mit iOS 6

Nach langem Warten konnte ich in der Woche vor den Ferien endlich starten die iPads der Schülerinnen und Schüler mit dem schuleigenen WLAN zu verbinden. Dieses war jedoch leider komplizierter als erwartet. Um die iPads in das WLAN einzubinden mussten alle Schülerinnen und Schüler zuerst ihren IServ-Account aktivieren. Jedoch brach die WLAN-Verbindung der iPads immer nach nur einigen Sekunden ab und die Anmeldung inkl. Passwortänderung musste von vorne vorgenommen werden. Dieser Vorgang kostete mich einige Nerven, da ich leider auch nicht wusste, wo das Problem zu suchen ist. Da mir nachts oft gute Ideen kommen, wachte ich morgens zumindest mit einem Grund für das Problem im Kopf auf. iOS 6 hieß meine Vermutung und entpuppte sich auch zu meinem Feind…

Weiterlesen

WLAN… Ist es tatsächlich das Ende der „never-ending“ Story?

Es scheint vollbracht zu sein… Das lang ersehnte WLAN funktioniert 🙂
Dieser kleine Info-Artikel ist somit der erste Artikel, der aus der Schule heraus auf diesen Blog gelangt. Ab Montag kann also gestartet werden, die iPads unserer Schülerinnen und Schüler nach und nach in das Schul-WLAN über IServ einzuspeisen. Ich kann es kaum glauben und bin einfach nur froh…