Projektidee

Seit September 2012 lernen und arbeiten 25 Siebtklässler der IGS Lehrte mit iPads im Unterricht. Das Projekt ist auf insgesamt 4 Jahre angelegt und ermöglicht durch die besondere 1:1-Lösung eine Förderung der Verantwortung für das Gerät und die Einsatzbereitschaft, da jede Schülerin und jeder Schüler sein eigenes Gerät besitzt. Die iPads werden nach und nach in allen Unterrichtsfächern (Sport und einige Wahlpflichtkurse bilden die  Ausnahme) eingesetzt. In Mathematik, Naturwissenschaften, Kunst, Wirtschaft, Deutsch und Gesellschaftslehre werden die Geräte bereits täglich genutzt. Die Schülerinnen und Schüler führen ihre Mappen bspw. digital im iPad, erzeugen Videos von Dialogen, erstellen Fotos von Versuchsaufbauten oder Videotutorials zu mathematischen Aspekten.

Ziel des Projektes ist eine größere Interaktivität, eine Multimedialität und eine Vernetzung ebenso wie ein höherer Grad an Medienkompetenz, da das Wissen, welches im Internet in vielfältiger Weise verfügbar ist strukturiert, analysiert und präsentiert werden muss. Ein weiteres sehr bedeutendes Ziel, ist es, dass die Schülerinnen und Schüler das Internet und die Tablets produktiv und kompetent nutzen und daher gerüstet sind für eine Zukunft in einer digital geprägten Welt des 21. Jahrhunderts.

 

Ein Gedanke zu „Projektidee

  1. Pingback: Projekte | Annotary

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s