WLAN… Ist es tatsächlich das Ende der „never-ending“ Story?

Es scheint vollbracht zu sein… Das lang ersehnte WLAN funktioniert 🙂
Dieser kleine Info-Artikel ist somit der erste Artikel, der aus der Schule heraus auf diesen Blog gelangt. Ab Montag kann also gestartet werden, die iPads unserer Schülerinnen und Schüler nach und nach in das Schul-WLAN über IServ einzuspeisen. Ich kann es kaum glauben und bin einfach nur froh…

Mindmaps mit SimpleMind+

Die App „SimpleMind+“ wird zwar aktuell noch nicht im Unterricht eingesetzt, aber bald… Die App eignet sich in meinen Augen hervorragend zur Erstellung von umfangreichen Mindmaps. Nachträgliche Ergänzungen von kompletten Ästen können problemlos vorgenommen werden und das Farblayout kann angepasst werden.

Mehr zu dieser App siehe hier.

Digitale Mappenführung mit Notability

Seit Beginn unsers Projekts (also seit 5 Wochen) erstellen die Schülerinnen und Schüler in vielen Fächern ihren Mappen oder auch nur Teile ihrer Mappen mit Hilfe der App „Notability“. Sie können in dieser App für jedes Unterrichtsfach einen eigenen Ordner anlegen, in dem sie Notizbücher zu unterschiedlichen Themen erstellen. In diesen Notizbüchern können sie ihre Unterrichtsmitschriften, Übungsaufgaben sowie Hausaufgaben notieren. Mitschriften können über die Tastatur eingegeben oder handschriftlich erstellt werden. Arbeitsblätter können als PDF eingefügt und annotiert werden. Ebenfalls ist es möglich Skizzen zu erstellen, Fotos einzufügen oder Audioaufnahmen zu erstellen und einzufügen.

Eine recht ausführliche Anleitung zu dieser App findet man hier.

Warum haben wir uns für iPads entschieden?

Schon mehr als 2 Jahre vor offziellem Start der Multimediklasse stand fest, dass in unserer Klasse ab dem 7. Schuljahr mit einem tragbaren Computer gearbeitet werden soll. Welcher Art sollte aber dieser tragbare Computer sein?

… Notebook, Netbook, Subnotebook, Tablet-PC …

Diese Frage galt es in dem Jahr vor dem Start der Multimediklasse zu klären. Viele konstruktive Gespräche wurden mit Medienberatern, Kolleginnen und Kollegen sowie IT-Fachleuten geführt. In der Fachliteratur wurde gelesen und es wurden viele Apps getestet. Aufgrund der vielfältigen Informationen, die wir bekamen und der Erfahrungen, die wir machten entstand eine Liste, die bei der Entscheidung iPad vs. Notebook als Grundlage diente. Unsere Entscheidungsgründe für das iPad und auch möglichen Nachteile des iPads sollen im Folgenden aufgezeigt werden.

Weiterlesen

Los geht´s!

Am ersten Schultag nach den Sommerferien war es soweit: Die lang ersehnten iPads sind endlich angekommen!

20121003-210851.jpg

Die Übergabe der iPads fand in unserer schuleigenen Mensa in einem sehr schönen Rahmen statt. Herr Flecken (Vorstandsvorsitzender von Madsack), Herr Dr. Klages (Geschäftsführer des Madsack Mediastores), Herr Mellentin (Schulleiter der IGS Lehrte) und ich (Sabine Baumann: Klassenlehrerin und Initiatorin der iPad-Klasse) begrüßten die Schülerinnen und Schüler und erläuterten Kolleginnen und Kollegen sowie Vertretern der Elternschaft kurz die Ziele und Erwartungen unseres Projektes. Obwohl wir uns alle kurz fassten, waren die Schülerinnen und Schüler bereits sehr gespannt und konnten es kaum abwarten die iPads endlich zu starten und mit ihnen zu arbeiten.

Bericht zum Projektstart in der HAZ:
Hannoversche Allgemeine Zeitung vom 04.09.2012 – Titelseite
Hannoversche Allgemeine Zeitung vom 04.09.2012 – Artikel

Herzlich Willkommen!

Vor genau einem Monat nahmen die iPads Einzug in den Unterricht der Klasse 7.4 der IGS Lehrte in der Region Hannover. Bis es aber soweit war galt es viele Dinge zu organisieren und auch einige Probleme aus dem Weg zu räumen. Die Vorfreude auf den 3. September 2012 war dennoch sehr groß und der Start glückte.

Dieser Blog soll fortan das Projekt „Multimedia-iPad-Klasse“ der IGS Lehrte begleiten und Interessierten einen Einblick in unsere Arbeit gewähren.

Viel Spaß beim Stöbern!