Das Ende des Gummibandschnippsen

Viele Mathematiklehrerinnnen und -lehrer werden es kennen: Das Herumschnippsen der Gummibänder während der Arbeit mit dem Geobrett. Eigentlich sollten mit Hilfe der Gummibänder Figuren auf dem Geobrett gespannt werden, aber oftmals werden die Gummibänder zu Geschossen umfunktioniert und fliegen im Klassenraum umher. Dabei kommt es schon mal zu leichten Verletzungen, einem Tumult im Klassenraum, einer Schlacht der Tischgruppen untereinander und und und… Das Ergebnis des ganzen Theaters ist dann, das man als Lehrerin oder Lehrer mit höchsten  50% der Gummibändern den Raum verlässt und sich das nächste Mal einen Regenschirm zum eigenen Schutz mitnimmt.

Okay, natürlich ist das hier sehr überspitzt dargestellt, aber so ähnlich kann es schon laufen. Aber nicht mehr mit der App „Geoboard“.

Geoboard

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s